Informationen zum Passwort

Das Passwort ist das wichtigste eingebaute Sicherheitsinstrument und darf daher auch nur dem Nutzer bekannt sein. Passwörter dürfen auch nicht einfach zu erraten sein. Vor- und Zuname, der Loginname, die Telefonnummer usw. sind als Passwort ungeeignet.

Passwortänderung

Das Passwort kann  hier https://idp0.hiz-saarland.de/passwd/ geändert werden. Als altes Passwort können sie dabei entweder Ihr aktuelle Passwort (auch wenn es schon abgelaufen ist)  oder Ihr Masterpasswort verwenden.

Passwort vergessen

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben können Sie sich mit Hilfe Ihres Masterpasswortes ein neues setzen. Sollten Sie das Masterpasswort nicht zur Hand haben, wenden Sie sich bitte an unseren ServiceDesk.

Anforderungen an ein Passwort

Ein gutes Passwort genügt z.B. diesen Bedingungen ( Quelle: Vorgaben des BSI

  • Es sollte mindestens acht Zeichen lang sein, je länger desto besser.
  • Es sollte aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen und Ziffern (?!%+…) bestehen.
  • Tabu sind Namen von Familienmitgliedern, des Haustieres, des besten Freundes, des Lieblingsstars oder deren Geburtsdaten und so weiter.
  • Wenn möglich sollte es nicht in Wörterbüchern vorkommen.
  • Es soll nicht aus gängigen Varianten und Wiederholungs- oder Tastaturmustern bestehen, also nicht asdfgh oder 1234abcd und so weiter.
  • Einfache Ziffern am Ende des Passwortes anzuhängen oder eines der üblichen Sonderzeichen $ ! ? #, am Anfang oder Ende eines ansonsten simplen Passwortes zu ergänzen ist auch nicht empfehlenswert.
  • Nutzen Sie einen Passwortmanager, um möglichst komplexe Passwörter gut verwalten zu können.

Bei Fragen und Problemen

wenden Sie sich bitte an den
IT-Service-Desk

Webformulare

Promovierende/studentische Mitarbeiter
Studierendenkennung erweitern