Literaturrecherche und -verwaltung mit Endnote

Endnote von der Firma Thomson Reuters ist eine etablierte und häufig genutzte Anwendung, wenn es um die Erstellung und Verwaltung von Literatursammlungen geht. Es ermöglicht neben der direkten Dateneingabe diverse Online-Recherchen sowie den Aufbau von Bibliographien. Die Ergebnisse können komfortabel als fertige Literaturverzeichnisse exportiert werden. Somit unterstützt das Programm vor allem das Erstellen größerer Publikationen, insbesondere auch wissenschaftlicher Arbeiten. Mit Version X4 wurde die Möglichkeit zur komfortablen Zusammenarbeit in Gruppen durch Endnote Web eingeführt, das Sie zwei Jahre kostenlos nutzen können. Beim ersten Start von Endnote bekommen Sie den Zugang angezeigt und haben die Gelegenheit, sich einen Account einzurichten.

Seit Ende 2006 existiert ein gemeinsamer Rahmenvertrag zusammen mit mehreren Hochschulen aus Rheinland/Pfalz und Hessen. Ziel ist es, durch eine große Lizenzzahl einen möglichst hohen Rabatt auf den bisherigen Forschung und Lehre Preis zu erzielen. Als Distributor fungiert die Firma Alfasoft GmbH. Das Produkt gibt es für Windows und MacOS X, jeweils in englischer Sprache. 

Die Bereitstellung der Software für Windows erfolgt als Endnote-Demoversion (Download funktioniert nur auf dem Campus in Saarbrücken und Homburg). Die erforderliche Lizenzdatei bekommen Sie nach einer schriftlichen Bestellung über das Software-Bestellformular per E-Mail zugesandt.

Installation (Windows): Zum Installieren kopieren Sie bitte den Download und die Lizenzdatei in ein gemeinsames Verzeichnis und starten die entsprechende msi-Datei per Doppelklick. 

Bestellen Sie die Mac-Version von Endnote, schalten wir einen dedizierten elektronischen Zugang frei. Sofern Sie mit Windows und Mac arbeiten, dürfen Sie eine Lizenzierung von Endnote auf beiden Plattformen nutzen - auch gleichzeitig.

Kosten

Die Preise enhalten einen Rabatt auf den regulären F&L-Preis und werden von Alfasoft vorgegeben. Zur Zeit betragen sie: 

Endnote X8 (Win) / X8 (Mac),
Vollversion pro Benutzer

155,- €

 

Endnote X8, Upgrade/
auch Crossupgrade Reference
Manager pro Benutzer

 83,- €

 

Alle Mitarbeiter der Universität des Saarlandes und anderer Hochschuleinrichtungen im Saarland sind berechtigt, die oben genannten Produkte zu erwerben und sowohl auf dienstlichen als auch auf privaten Computern zu installieren. Sie können die Software zu nicht kommerziellen Zwecken zeitlich unbegrenzt nutzen. Wie immer gilt: Pro PC ist eine Lizenz erforderlich. Bei Bestellung eines Updates muss außerdem die Seriennummer der Vorgänger-Version angegeben werden, sofern sie nicht aus dieser Lizenzvereinbarung stammt.

Studentenlizenzen sind leider nicht Bestandteil der Rahmenvereinbarung. Eine kostengünstige Version für Studierende findet sich aber in unserem Softwareportal.

Bestellen können Sie Endnote über das Hochschul-IT-Zentrum. Verwenden Sie dazu bitte unser Software-Bestellformular.

Technischer und fachlicher Support

Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek
Herr Thomas Kees

Bei Fragen und Problemen

wenden Sie sich bitte an

Softwareportal der UdS

zum einkaufen hier
online registrieren / einloggen